Der Koali

Die Splitterdämmerung

Abenteuer: Träume von Tod

  • Jeden zweiten Sonntag um 20 Uhr auf Twitch.

Wir schreiben das Jahr 1037 BF:

Seit dem Fall Borbarads ist die Rabenmark in Ost und West geteilt durch den Todeswall, der einst das Reich gegen Angreifer aus dem Osten schĂĽtzte. Während im Westen das Mittelreich mit dem Wiederaufbau nach dem langen und kräftezehrenden Krieg gegen den Dämonenmeister beschäftigt ist herrschen im Osten die JĂĽnger*innen der Erzdämonin Thargunitoth. 

Viele Male haben Heere unter der FĂĽhrung des Orden des Heiligen Golgari versucht den durch Borbarad dämonisch pervertierten Todeswall zu durchbrechen und die Ost-Rabenmark zu befreien. Doch bisher waren alle Versuche erfolglos. Mit der UnterstĂĽtzung namenhafter adliger VerbĂĽndeten startet der Orden nun einen letzten gewaltigen Versuch, die ihm anvertraute Rabenmark endlich aus den Klauen Thargunitoths zu befreien und eine uralte Prophezeiung zu erfĂĽllen.

Das dies ein Alveranskommando sein kann ist allen Beteiligten nur zu gut bewusst und doch sind die Zwölfe mit ihnen, denn im Osten des Walls machen sich fünf Held*innen auf, der Schlacht vielleicht die entscheidende Wendung zu verleihen.

Doch auch ein alter Feind des Golgaritenordens ist östlich des Walls nicht untätig. Den Verräter Lucardus von Kémet treiben schon lange ganz andere Pläne als nur die Vernichtung der Golgariten an und schon bald muss sich das Heer der Befreier nicht nur mit dem Todeswall, untoten Streitern, wilden Dämonen und Dienern der Erzdämonin auseinandersetzen sondern auch mit dem Land selbst.

modifizierter Abenteuer Klappentext.
LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE